CANNABIS ALS MEDIZIN

Das geplante Versagen Das Eigenanbau-Verhinderungsgesetz ist eine Farce. Aber es scheint aufzugehen. Sie retten sich hinter die nächste Wahl. Wo sie dann wieder 4 Jahre mauern und murksen, damit die Pharmariesen nur ja die Krebsmilliarden wegstecken können. War es doch nur erlassen, um zu verhindern, dass Patienten den Medizinnotstand durch Eigenanbau lösen, wie es das…

Details

Cannabis-Patienten erhalten Unterstützung

Endlich gute Nachrichten zu Cannabis in Deutschland. Kürzlich konnte man lesen, dass das erste Cannabis Therapie Center (DCI) in Deutschland mittels Crowdfunding erfolgreich finanziert ist. Das Deutsche Cannabis Institut erreichte Mitte Juni die Fundingschwelle von 100.000 €. In diesem Zusammenhang wird vom 28.-30.7. die Cannabis XXL als Messe für Hanf als Medizin, Biolebensmittel und Baustoff…

Details

Das Kreuz mit der Legalisierung

Gibt es überhaupt eine Solidarität unter Hanfbefürwortern? Zur bitteren Realität gehört in einer von Repressionen geplagten Branche wie der unseren eben auch immer das Scheitern. Wenn Aktivisten in den vergangenen Jahren eine Demo oder eine Petition ins Leben riefen, konnte man sich sicher sein, dass dies von Ordnungsbehörden und Verwaltungen sabotiert wird. Selbst erkämpfte Rechte…

Details

Jeder sieht das Gras jetzt anders

Medizinisches Cannabis in Deutschland Goldgräberstimmung oder totales Versagen Der Auslöser für die plötzliche Kehrtwende der CDU kam letztes Jahr am 8. April in Form eines Urteils des Verwaltungsgerichts. Es erlaubte einem Langzeitpatienten mit MS (Multipler Sklerose) selbst Gras anzubauen, weil ihm der weitere Medikamentennotstand nicht zugemutet werden kann/konnte. Da klingelten die Alarmglocken. Sodom und Gomorra…

Details

Licht-Revolution Adjust-A-Wings HELLION DE

 Die „herkömmliche“ NDL, also Natriumdampflampe – wie sie überwiegend in den Indoorräumen hängt, steht im Ruf ineffizient zu sein – zu viel Watt pro Gramm. In der letzten Zeit hat die LED, trotz hoher Investitions-Kosten, viel von sich reden gemacht. Aber ist das wirklich das Ende der Evolution? Dass vor etwa 3 Jahren die sogenannte…

Details

„Es braucht Mut um Rechte einzufordern“

Interview mit Veronique Wichmann vom Amsterdam Headshop Hamburg Seit 2005 ist der Headshop Amsterdam eine Institution auf der Repperbahn. Als der Laden umzog und sich vergrößerte startete von dort aus die Mediseed GmbH den Verkauf von medizinischen Hanfsamen. Am 29.6.2015 öffnete der Automaten gestützte Verkauf. Natürlich währte das ganze nicht lang und am 9.07.2014, also…

Details

Der Hanfpionier Wernard Bruining

Medi-Wiet:Wie medizinisches Cannabis die Gesellschaft verändert Wernard kann man gut und gerne als Hanf-Papst der Nierderlande bezeichenen. Er war der erste, der einen Coffeeshop 1973 gründete, das „Mellow-Yellow“. Dies kam vor allem deshalb, weil für das Betreiben eines „Coffeshops“ oder „Teahuis“ keine weiteren Nachweise oder Voraussetzungen erfüllt werden mussten. Erst durch den Verkauf von Haschisch…

Details

Lernen von den Nachbarn

Nach beinahe 80 Jahren Prohibition liegen in den USA mit Colorado und Washington nun endlich Zahlen vor, wie der legale Verkauf von Gras, Hasch und Extrakten die Gesellschaft verändert. Dabei lässt sich eine durchweg positive Bilanz ziehen.

Details

Warum CBD die legale Alternative ist

Hanf ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Menschheit. Es wird einfach Zeit, dieser wundervollen Pflanze wieder den Ihr zustehenden Platz an unserer Seite einzuräumen. Hanf wächst schneller als jede andere Kulturpflanze und liefert mehr Biomasse in kürzerer Zeit.

Details

Deutschland verliert 3 mal in einer Woche! EM, ESM und noch viel mehr.

Vorschlag zur nachhaltigen Sanierung öffentlicher Haushalte – Eine Vision für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit in Europa.

Also das ist es jetzt gewesen, das dicke Ei zum EM-Finale. In einer Maraton-Polit-Show in noch nie dagewesenem Ausmaß haben hat unsere Regierung am Freitag den ESM, also den Rettungsschirm für den Euro, im Eilverfahren durchgepeitscht. Zwar live übertragen von Phoenix, aber zu einem echt ungünstigen Zeitpunkt. Wir als bürgende Bevölkerung Deutschlands: na wir waren mehrheitlich entweder besoffen, verkatert oder zumindest ein wenig traurig über die Packung, die uns die Italiener tags zuvor im Halbfinale mitgegeben haben. Also gelinde gesagt, extrem abgelenkt und selbst wenn wir gestern im Fußball gewonnen hätten, wäre es nicht anders gewesen.

Details

Expo Cannabis SUR 2012

Vom 18. – 20. Mai fand in Malaga zum dritten mal ein Hanf-Get-Together der Branche statt. Neben dem bestechend guten Wetter haben wir die umwerfende Gastfreundschaft unser südeuropäischen Neighbours genossen und können nur jedem empfehlen, sich das selbst anzusehen. Mit etwa 20.000 Besuchern gehört die Messe zu den Highlights im Weedkalender.

Details

Hanfwandertag 5. Mai 2012 Wien

Wirklich die Wiener haben da ein fettes Fest auf die Beine gestellt! Am Start haben sich die Wägen von Bushplanet, Indras „Mukki“, der Hanfwandertag-Auflieger und der von Hanf und Hanf zusammen mit der Crew von medijuana am Europaplatz eingefunden. Nach einer Auftaktkundgebung gehts ab. Die Mariahilfer runter ausgelassenes Paradenfeeling, mitten durch die Konsumzone, wie einst auf den ersten Loveparades, danke Jungs!

Details

Spannabis: Come to where the Fun is!

Vom 25. bis 27. Februar kommt wieder die Top-Messe Spaniens in Barcelona. Ein Muss für die eingerauchte Hanfgemeinde.

Neue Produkte, alle Originale, die Guru´s und Grandfathers der Bewegung.

Samen, Dünger, Lampen, Systeme, Medien und alles aus dem Bereich Bong´s, Paper und Vapos.

ALSO SCHNELL BUCHEN UND NIX WIE HIN!

Spannabis/ Barcelona

Details

Cannabis Clubs in Deutschland – Vision statt Prohibition!

Vergangenen Mittwoch (25.01.2012) fand im Bundestag eine Anhörung zum Thema Cannabis Clubs in Deutschland statt. Für die Crazy Neighbours ein guter Grund, sich das mal anzusehen. Aufgerufen dazu oder besser gesagt Urheber des ganzen war ein Antrag der Partei DIE LINKE. Diese hatte die „Legalisierung von Cannabis durch die Einführung von Cannabis-Clubs“ vorgeschlagen.   Die Anhörung – hier der Mitschnitt

Details

Protokoll der Anhoerung zu Cannabis Clubs in Deutschland (kommentiert)

Die Veranstaltung dauerte rund 90 Minuten und damit ihr nicht alles ansehen und abwarten müsst, sind die jeweiligen Time-Codes mit angegeben, eigene Kommentare stehen in Klammern. Link zum Mitschnitt

Die erste Frage ging von der CDU, wie im folgenden immer an Hr. Thomasius (es ist alleine herrlich mit anzusehen, wie diese Person mit der Wahrheit ringt und seine Inhalte so unangreifbar, wie nur möglich präsentiert. Es soll ja Menschen geben, die Leuten ansehen, wenn sie lügen): Wie gefährlich ist Cannabis?

Details

NRW-Polizeichef will Legalisierung

Hubert Wimber fordert in einem Interview mit dem unabhängigen Fachschaftenforum der Uni Münster eine tatsächliche Entkriminalisierung von Drogenkonsumenten. Aus den Erfahrungen der Alkohol-Prohibition der USA sei abzulesen, dass die Verfolgung nur zur „Bildung von kriminellen Kartellen“ und zur „psychosozialen Verelendung von Teilen der Konsumenten“ führt.

Details

Crazy Cultiva

Wie angekündigt hier ein kleiner Bericht von unserem Besuch auf der Cultiva in Wien.

Am Freitag trafen die Crazy Neighbours in Wien auf der Cultiva ein, und da wuselte es schon von österreichischen und internationalen Neighbours.

Details